Entscheidungen treffen


Ja oder Nein, soll ich, oder soll ich nicht.

Wie du endlich die richtigen Entscheidungen treffen kannst. 

Entdecke und trainiere deine Intuition

Wenn ich ein Baum wäre, tränke ich das Wasser, das da wäre, bewegte ich mich im Wind, der mich berührte, nährte ich mich von der Sonne, wenn sie schiene, und lebte ich mit den Wunden der Messer, welche Herzen in mich schnitzten. 

Wenn ich das Wasser wäre, ließe ich mich treiben, würde mich mit anderem Wasser mischen, würde zu Dampf, wenn ich schwitzte, würde zu Eis, wenn ich fröre.

Wenn ich ein Vogel wäre, könnte ich laufen, fliegen und manchmal auch tauchen. Ich wäre frei und wäre dort, wo ich sein wollte.

Aber ich bin ein Mensch. Und solange ich das bin, habe ich bei allem die Wahl des Ob, des Wann und des Wo. Ich stehe jeden Moment an einer Weggabelung und muss mich entscheiden. Manchmal treffe ich gute Entscheidungen, manchmal auch nicht. Manchmal führt mich meine Intuition, manchmal bestimmt mich eine äußere Stimme – und der Rest ist dann Zufall.

Es gibt Hauptstraßen, wenn ich den sicheren Weg nehmen möchte, es gibt Feldwege, wenn ich die Freiheit riechen möchte, und es gibt Wiesen, wenn ich Blumen pflücken will.

Und es gibt unsere innere Weisheit, die uns führen kann. Wir begegnen ihr als Bauchgefühl, als Ahnung, als Vision und als Armlängentest. Sie ist die Änderung der Länge unserer Arme, wenn wir Ja sagen oder Nein.

Ja oder Nein!  - Nur EINES ist das Leben NICHT: Vielleicht!

                                                                                                                                         Albrecht, Uwe. Ja/nein - So einfach kann das Leben sein: Der Armlängentest als Entscheidungshilfe in jeder Situation 

"WENN DU ETWAS IN DEINEM LEBEN WANDELN MÖCHTEST, MUSST DU DEIN UNTERBEWUSSTSEIN DAVON ÜBERZEUGEN"

Täglich müssen wir (laut Verhaltensforscher) ca. 20 000 Entscheidungen treffen. Es mag dich vielleicht erstaunen, denn der Anteil der vom Verstand getroffenen Entscheidungen, bei der Mehrheit aller Menschen liegt gerade mal bei 5 bis 10 Prozent. Verbleiben für das Unbewusste 90 bis 95 %. 


"STELL DIR VOR DU KÖNNTEST DIREKT MIT DEINEM UNTERBEWUSSTSEIN REDEN. - UND ES ANTWORTET DIR." 

Dein Körper kann reden. Du hattest sicherlich schon einmal Gänsehaut, Angstschweiß, Erregung vor Lust, einen schnelleren Herzschlag bei Aufregung. Niesen z.B. ist eine energetische Reinigung. Wenn wir Energien aufnehmen, die nicht klar sind, die nicht zu uns gehören, dann ist das Niesen eine Reinigung davon.

Wir  alle haben also ein inneres Ja/Nein System. Das merkt ein jeder, wenn er an etwas positives denkt, und wenn er anschließend an etwas negatives denkt. Der Körper reagiert dann anders. Das heißt, die Atmung ist anders, der Stand, die Körperhaltung ist anders und im Grunde schaltet  alles um. Diese innere Veränderung kann ich mit Hilfe des Armlängentest darstellen. Der Armlängentest ist ein neurologischer Reflex, ein körpereigenes Biofeedbacksystem, bei dem sich auf einer Seite des Körpers Muskeln entspannen und auf der anderen anspannen. Es ist eine Reaktion unseres Muskelsystems auf Stress. 

Die innere Weisheit 

Die Intuition hat kein eigenes Organ. Unser Körper selbst ist das Organ, das die Intuition, die innere Weisheit wahrnimmt. Unser so genanntes Bauchgefühl, die Haare unserer Haut wenn sie sich aufstellen, unser Stand wenn er sich verändert, unser Atem der ins stocken gerät: das sind alles sehr individuelle Zeichen unserer Intuition.

Oft sind sie kaum wahrnehmbar oder verstecken sich hinter Masken, die wir so glauben wir brauchen, um in "unserer" Welt existieren zu können. So müssen wir im laufe unserer Lebens erst wieder lernen, die feinen Wahrnehmungen zu hören. Dazu brauchen wir Stille, Stille in uns, denn sie sind oft sehr leise.

Es gibt aber eine Reaktion in unserem Muskelsystem, die immer auftritt, bei jedem Menschen die gleiche und in allen Lebenssituationen sichtbar ist: die Änderung der Länge unserer Arme.

Angst vor Entscheidungen- Persönlichkeits- und Potentialentwicklung

Der Armlängentest

  • kostet nichts
  • jeder kann ihn selber durchführen, ohne Hilfe
  • er zeigt, wie groß der Streß ist: kleines Nein, mittleres Nein und großes Nein.
  • er zeigt an, ob wir generell aus dem Gleichgewicht geraten sind.
  • er zeigt, ob wir erstarrt sind oder frei.
  • er zeigt sogar an, ob wir in Panik sind oder allergisch reagieren.

Der Test verbindet den Verstand mit dem Herzen. Er gibt dem Herzen die Möglichkeit, dem skeptischen Verstand Wahrheiten mitzuteilen, die logisch sonst nicht fassbar sind.

In diesem Video erfährst Du wie der Armlängentest funktioniert. Du kannst sofort anfangen ihn zu üben und in dein Leben integrieren. 


Der Fingertest ist ebenfalls eine der kinesiologischen Testmethoden die ich gerne benutze. Im Alltag ist er schnell und ohne großes aufsehen, dezent zu benutzen. Zum Beispiel beim Einkaufen im Supermarkt teste ich die Lebensmittel mit dem Fingertest aus. Oder im Restaurant teste ich mit dem Fingertest aus, welche der Speisen heute optimal für mich wären. Was verträgt mein Körper heute, oder wovon sollte ich lieber die "Finger" lassen. 

Übung macht den Meister

Ich habe, als ich den Armlängentest kennenlernte  alles ausgeteste und das im Stehen, im Liegen, im Sitzen, mit offenen Augen, lieber aber mit geschlossenen Augen. Je mehr du übst, desto größer wird dein Vertrauen in die Ergebnisse. 

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Social Media

Hier kannst Du mich direkt kontaktieren