Nur wer klingt ist zu hören - Löse deine Blockaden in deiner Sing- und Sprechstimme
Löse deine Blockaden in deiner Sing- und Sprechstimme

Nur wer klingt ist zu hören

Löse deine Blockaden in deiner Sing- und Sprechstimme 

Als ich vor einigen Jahren begann mit innerwise ® zu arbeiten, wurde ich auf eine tolle Übung aufmerksam. Sie bestand darin das Alphabet Buchstabe für Buchstabe aufzusagen und zu spüren wie der Buchstabe in einem klingt und wie weit er in meinen Körper hindurchklingt. Dann wird der Stress über den Armlängentest ermittelt.


Diese Methode wurde von Uwe Albrecht entwickelt um Blockaden hinter einzelnen Buchstaben zu entdecken und mit Hilfe von innerwise® zu behandeln.


Da ich einen Solo-Gesangsauftritt  zum 70. Geburtstag meines Onkels geplant hatte,
dachte ich mir: „komm das spielst du jetzt mal durch und schaust mal was sich zeigt“ wollte ich mich ja nicht vor der gesamten Geburtstagsgesellschaft blamieren.


Ich testete Buchstabe für Buchstabe durch, spürte nach und testete über meine Arme den Stress aus.

Es gab Buchstaben die erfüllten meinen ganzen Körper, bis in die Zehenspitze, andere wieder blieben mir förmlich im Halse stecken. Sie quietschten, waren piepsig oder kraftlos. Ich spürte förmlich die Aggression der Worte, die gegen mich verwendet wurden und mit dessen erster Buchstabe das Wort begann.

Im Idealfall ist dein ganzer Körper – dein Rumpf, dein Kopf, deine Arme und Beine und dein ganzes Energiefeld – der Resonanzraum für die Klangbildung. 

Jeder Buchstabe, jede Zahl, jeder Ton entsteht in deinem ganzen Körper und bekommt damit die Kraft deiner ganzen Seele. Du klingst harmonisch und authentisch.

So ging ich auch mit den Zahlen von 0-9 vor. Ich entdeckte die einzelnen Blockaden und löste sie mit Hilfe der Heilapotheke auf.


Nun stellte ich mir vor, auf der Bühne zu stehen. Und testete wieder die Buchstaben aus. Dieses Worst Case Szenario, brachte wieder einige meiner Buchstaben in Stress, welchen ich anschließend behandelte. Zu guter Letzt sang ich die Tonleiter rauf und runter, testete den Stress aus und hier war dann alles Stressfrei.

Am besagten Geburtstag sang ich mein Medley und meine Stimme hatte einen starken Ausdruck. Ich war mit meiner ganzen Kraft zu hören. Viele der Gäste sprachen mich an, ob ich Gesangsunterricht genommen hatte. – Nein, aber ich hatte ein innerwise® Coaching.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Social Media

Hier kannst Du mich direkt kontaktieren